Aug 012016
 

Der Juli gab mir mir einiges an Aufschwung. Ich lief das erste Mal seit langer Zeit wieder mal 20 Kilometer und ich hatte danach keine Schmerzen. So langsam sehe ich vorsichtig optimistisch in die Zukunft.

Leider war der Ausklang des Juli nicht so positiv. Mein Auto meinte, es müsste sich selbständig machen und ich war im Straßengraben. Da ich dann rel. lange ziemlich verschwitzt in zugiger Umgebung war, hatte ich dummerweise wieder Nierenschmerzen. Da lief letztes Wochenende leider nichts mehr. Aber es geht langsam wieder. Mal sehen, vielleicht morgen ein kleiner Lauf  😎

Stunden: 12:31:40
gelaufene km: 136,6 km
ø Tempo: 5:30/km
Höhenmeter: 1140 m
VDOT 42,70

 

Friedi

Der Autor:
Seit ich endlich wieder ein Gewicht von ca. 80 kg habe, macht mir das Laufen wieder richtig Spaß. Das erste große Ziel war der Halbmarathon beim 2013er Weltkulturerbelauf; das lief hervorragend. Was jetzt kommt, weiß ich ehrlich gesagt noch nicht. Ist aber auch egal, da ich ohnehin einfach weiter machen werde. Mir geht es super seitdem ich regelmäßig Sport treibe und das soll auch in Zukunft so bleiben. Hier gibt es mehr über mich.

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(benötigt)

(benötigt)