Jun 052017
 

Nachdem, was am gestrigen Pfingstsonntag alles so meinen Magen erreichte – egal ob in flüssiger oder fester Form – war an einen langen Lauf heute nicht zu denken. Aber man will ja das Gift wieder aus dem Körper haben 😈

Ich machte mich also auf, ein wenig zu laufen. Während des Laufs ging es mir dann tatsächlich richtig gut und ich konnte es mir nicht verkneifen an einer Steigung zwei Scater abzuhängen 😎

Hier sind die Daten.

Jun 022017
 

Die letzten zwei Läufe im Mai waren zwar nichts Besonderes aber der Vollständigkeit halber erwähne ich sie halt doch noch. 😎

Am Montag lief ich aufgrund der sengenden Hitze mal wieder die 10er Runde, die eigentlich ziemlich hart ist, wegen des ständigen auf und ab, aber es geht eine Zeit lang durch Wald und Wald bedeutet Schatten.

Hier sind die Daten des Laufs.

Am Mittwoch haderte ich. Soll ich laufen oder nicht? Ja, OK ich will laufen. Aber wirklich die 12er Runde? Nein, auf keinen Fall. Ich hätte wirklich im Stehen einschlafen können, also entschied ich mich dafür, nur 5 Kilometer zu laufen, dafür aber ein wenig Lauf-ABC einzubauen. Gute Entscheidung.

Hier sind die Daten.

Mai 232017
 

Eigentlich wollte ich ja meine 12 km-Runde laufen, entschied mich dann aber dazu, die kürzere, aber meiner Meinung nach härtere 10 km-Runde. Der Hintergrund war einfach der Tatsache geschuldet, dass ich nicht wieder den ganzen Lauf in der prallen Sonne verbringen wollte und schon kurz nach dem Start, stellte ich fest, dass das zumindest für heute die richtige Entscheidung war.

Was mir heute sehr positiv auffiel, dass es doch noch einige Bauern mit Hirn gibt, die auch mal eine Wiese mit Blumen eine Zeit lang stehen lassen. Unsere Bienen werden es ihnen danken.

Wenn man so durch den Wald läuft und die Hitze in der Luft etwas herunterkühlt, kann man wunderbar die Schönheit der Natur genießen.

Hier sind die Daten des heutigen Laufs.

Mai 212017
 

Heute war mal wieder ein langer Lauf dran und da ich keine Lust hatte, wieder die ganze Strecke in der Sonne zu laufen entschied ich mich für die harte Variante hoch zur Burg. Alleine schon das Höhenprofil dieses Laufs ist schon sehr geil 😎

Dazu kommt, dass ein großer Teil des Laufs durch den Wald führt und damit die Temperaturen recht angenehm waren. Von der herrlichen Aussich mal ganz zu schweigen.
Auch wenn die ersten 10 Kilometer sich heute irgendwie nicht so toll anfühlten, war der Lauf danach umso schöner.

Die Daten des Laufs.