Apr 022017
 

Heute lief ich wieder etwas länger. Ich will ja schließlich irgendwann mal wieder die langen 30er laufen. Aber wenn man so weit laufen will, muss man es langsam angehen lassen und sich nach und nach immer mehr steiegern. Auch heute liefe ich wieder ein wenig mehr als letztes Wochenende.

Dieses Mal waren es etwas über 14 Kilometer bei ca. 100 Höhenmetern und was es so richtig gut heute machte, waren die ganzen Blüten, die jetzt überall kommen. Es machte heute wieder mal richtig Spaß zu laufen.

Als ich dann einbog auf die letzten zwei Kilometer liefen mir noch Sascha und Maria entgegen, die dann aber auch umkehrten und nach Hause in die selbe Richtung wie ich liefen. Es war heute wirklich phantastisch.

Hier sind die Daten vom Lauf.

Ab und zu muss man es ja auch ein bisschen schneller angehen lassen und deshalb lief ich am Donnerstag noch eine schnelle 5er Runde. Nichts besoderes aber auch hier muss man langsam aufbauen und 5:27/min im Schnitt ist momentan recht gut für mich.

Hier die Daten vom Donnerstag.

Mrz 282017
 

Heute fiel die letzte Besprechung aus und so konnte ich früher nach Hause. Da strahlend blauer Himmel mit 18 °C war, sprang ich in die kurzen (!) Laufklamotten und bin eine Runde gelaufen.

Mir fällt es immer noch verdammt schwer, Distanzen von mehr als 6 Kilometern zu laufen aber so langsam wird es etwas besser. Die Ausdauer kommt langsam, sehr langsam, wieder zurück. Auf jeden Fall machten mir die heutigen 8 Kilometer verdammt viel Spaß 😎

Hier sind die Daten des Laufs.

Mrz 262017
 

Ich musste diese Woche feststellen, dass bei uns ein Zombie lebt. Der Schweinehund, der definitiv schon lange Zeit in die ewigen Jagdründe abgetaucht war, ist wieder auferstanden. Am Donnerstag ertappte ich mich dabei, dass ich nach Ausreden suchte, um nicht laufen zu müssen! Aber ich werde ihn wieder da hin schicken, wo er schon mal war …

Heute begann ich damit, indem ich endlich mal wieder die 1o-Kilometer-Marke knackte. So seltsam sich das auch anhört, aber das war heute ein Erfolgserlebnis. Es ist zwar noch ein langer Weg hin zu, sagen wir mal 20 Kilometern, aber es ist ein Anfang und es beginnt auch alngsam wieder richtig Spaß zu machen.

Ganz nebenbei war ja heute auch tramhaftes Laufwetter. Wenn ich schon nicht am Weltkulturerbelauf dieses Jahr teilnehmen kann, so will ich wenigstens beim Laufen den Frühling in vollen Zügen genießen.

Hier sind die Daten des heutigen Laufes.

Mrz 242017
 

Gestern lief ich einen für meine derzeitigen Verhältnisse schnellen Lauf. War quasi einfach mal ein kurzer Lauf, um mir in schneller Zeit den Frust von der Seele zu rennen. Viel mehr als das geht derzeit einfach nicht. Da werde ich noch einige Wochen brauchen, bis mir so ein Tempo auch bei 20er Läufen wieder gefällt.

Hier geht es zu den Laufdaten.

Mrz 202017
 

Heute war wieder laufen angesagt. Ich muss allerdings sagen, dass mir die neun Kilometer heute mehr als genug waren. Ich glaube, ich lege jetzt mal zwei oder drei Tage Laufpause ein.
Aber da heute Frühlingsanfang ist, konnte ich einfach nicht anders. Es musste quasi sein 😎

Frühlingsanfang

Frühlingsanfang

Ich glaube, ich brauche da etwas geduld und mein Körper braucht einfach noch etwas mehr Regeneration.

Hier sind die Daten meines heutigen Laufs.