Aug 052017
 

Am Dienstag hatte ich Homeoffice und ich wollte unbedingt laufen. Also lief ich um ca. 11:30 los. Was für eine bescheuerte Idee! Warum kann ich nicht einfach mal früh um 6:00 oder wegen mir auch um 7:00 Uhr los laufen. Nein, ich muss in der Mittagshitze bei 34 °C laufen.
Aber OK, ich lief. Ich kürzte zwar ab auf einen 9 km-Lauf aber ich lief und es tat auch irgendwie gut. Aber ich hasse diese verdammte Hitze!!!

Hier sind die Daten vom Lauf.

Heute war ich wieder laufen. Am Donnerstag hatte ich einen seltsamen Tag. Ab Mittag war bei mir Totalausfall. Ich fuhr nach Hause und schlief ab ca. 16:00 Uhr durch bis zum anderen Morgen und ich fühlte mich schlicht beschissen. Selbst heute, zwei Tage später, war es immer noch zu spüren. Da passte bzw. passt irgendwas gar nicht. Na mal sehen.
Auf jeden Fall lief ich heute wenigstens mal meine 12er Runde und es war auch ganz OK, auch wenn es ziemlich anstrengend war. Aber am Ende vom Lauf sah ich wenigstens unsere Störche fliegen 😎  Ich mag diese großen Vögel …

Hier sind die Daten vom heutigen Lauf.

Aug 052017
 

Der Juli war wieder ein Rückschritt. Ich war gezwungenermaßen in Vietnam und dort konnte ich mich einfach nicht aufraffen, auf dem Laufband zu laufen und das hieß 2 Wochen Zwangspause, da der Verkehr in Saigon ein Lauftraining schlicht unmöglich macht.

Stunden: 5:18:22
gelaufene km: 61,7 km
ø Tempo: 5:10/km
Höhenmeter: 475 m
VO2-Max 44,21

 

Jul 302017
 

Da ich für meinen Brötchengeber die Welt in Vietnam retten musste, habe ich nun leider zwei Wochen Zwangspause hinter mir. In Saigon laufen ist einfach nahezu unmöglich, außer vielleicht früh um 4, worauf ich mal gar keine Lust hatte. Noch weniger Lust hatte ich auf Laufband. Also Pause.

Wieder einmal unglaublich, wie schnell die Kondition runter geht. Naja, mal sehen, wie es nächste Woche aussieht …

Hier die Daten zum Lauf.

Jul 292017
 

Eigentlich war ich mit dem vívoactive von Garmin bis lang zufrieden. Zumindest bis er am Samstag letzter Woche seinen Geis aufgegeben hat. Es tut sich also nach 13 Monaten so gar nichts mehr, aber ich habe ja noch Garantie. Allerdings frage ich mich, ob mir das bei Garmin was bringt, da die Damen und Herren auf dem Ohr wohl etwas taub sind.

Am 22.07.2017 schrieb ich dem Garmin Service über dessen Website folgenden Text:

Die Uhr wurde am 9.7.2016 bei Amazon gekauft. Heute schaltete sich die Uhr einfach ab bzw. ist seit heute defekt. Hardreset wurde versucht. Die Uhr reagiert nicht; keine Anzeige im Display. Die Uhr war zu ca. 80% geladen. Ein Anschließen an das Ladegerät führte zu keiner Veränderung. Da die Uhr noch Garantie hat erwarte ich Reparatur oder Austausch.

Auf der Website ist angegeben, dass man binnen 2 Werktagen im Normalfall eine Antwort bekommt. Bis heute erhielt ich mal so gar nichts. Nach diversen Problemen mit Garminprodukten, dachte ich, dass Garmin ja vielleicht gelernt hat und habe mir deshalb den vívoactive HR gekauft. Anscheinend wurde aber weder die Qualität der Produkte besser noch der Service von Garmin.

Ich bin wirklich sehr gespannt, wie es hier weiter geht.

Jul 142017
 

… bevor ich dann ab Sonntag im Dampfbad Saigon bin 😡

Ich musste heute einfach noch mal laufen, da ich ehrlich gesagt nicht weiß, ob ich in Vietnam laufen kann / will / soll. Zum einen ist da derzeit Regenzeit und auch verdammt heiß, was erfahrungsgemäß keine gute Kombination ist und zum anderen ist die Luft aufgrund des Smogs in Saigon auch nicht unbedingt die beste.

Na mal sehen. Wenn ich nicht laufe, wird es ein sehr laufarmer Monat 😯

Hier sind die Daten des heutigen Laufs.