Jul 292017
 

Eigentlich war ich mit dem vívoactive von Garmin bis lang zufrieden. Zumindest bis er am Samstag letzter Woche seinen Geis aufgegeben hat. Es tut sich also nach 13 Monaten so gar nichts mehr, aber ich habe ja noch Garantie. Allerdings frage ich mich, ob mir das bei Garmin was bringt, da die Damen und Herren auf dem Ohr wohl etwas taub sind.

Am 22.07.2017 schrieb ich dem Garmin Service über dessen Website folgenden Text:

Die Uhr wurde am 9.7.2016 bei Amazon gekauft. Heute schaltete sich die Uhr einfach ab bzw. ist seit heute defekt. Hardreset wurde versucht. Die Uhr reagiert nicht; keine Anzeige im Display. Die Uhr war zu ca. 80% geladen. Ein Anschließen an das Ladegerät führte zu keiner Veränderung. Da die Uhr noch Garantie hat erwarte ich Reparatur oder Austausch.

Auf der Website ist angegeben, dass man binnen 2 Werktagen im Normalfall eine Antwort bekommt. Bis heute erhielt ich mal so gar nichts. Nach diversen Problemen mit Garminprodukten, dachte ich, dass Garmin ja vielleicht gelernt hat und habe mir deshalb den vívoactive HR gekauft. Anscheinend wurde aber weder die Qualität der Produkte besser noch der Service von Garmin.

Ich bin wirklich sehr gespannt, wie es hier weiter geht.

Friedi

Der Autor:
Seit ich endlich wieder ein Gewicht von ca. 80 kg habe, macht mir das Laufen wieder richtig Spaß. Das erste große Ziel war der Halbmarathon beim 2013er Weltkulturerbelauf; das lief hervorragend. Was jetzt kommt, weiß ich ehrlich gesagt noch nicht. Ist aber auch egal, da ich ohnehin einfach weiter machen werde. Mir geht es super seitdem ich regelmäßig Sport treibe und das soll auch in Zukunft so bleiben. Hier gibt es mehr über mich.

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(benötigt)

(benötigt)