Jan 092018
 

Am Samstag war in Oberfranken das traditionelle Stärktrinken. Da trinkt man die Stärke für das ganze Jahr und ich denke, ich bin ziemlich kräftig in 2018 :mrgreen:

Der große Nachteil bei dem Ganzen, ist dass das viele (Bock-) Bier den Körper am nächsten Tag irgendwie gewaltig leiden lässt.

Wer aber saufen kann, kann auch laufen. Also lief ich zumindest 9 – verdammt harte – Kilometer und verbrannte wohl ausschließlich Alkohol. Danach fühlte ich mich zwar deutlich besser aber auch total ausgelaugt.

Hier sind die Daten.

Marco

Der Autor:
Seit ich endlich wieder ein Gewicht von ca. 80 kg habe, macht mir das Laufen wieder richtig Spaß. Das erste große Ziel war der Halbmarathon beim 2013er Weltkulturerbelauf; das lief hervorragend. Was jetzt kommt, weiß ich ehrlich gesagt noch nicht. Ist aber auch egal, da ich ohnehin einfach weiter machen werde. Mir geht es super seitdem ich regelmäßig Sport treibe und das soll auch in Zukunft so bleiben. Hier gibt es mehr über mich.

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(benötigt)

(benötigt)