Mrz 032018
 

Mein letzter Lauf ist ja nun schon wieder fast drei Wochen her, was einfach daran lag, dass ich direkt am nächsten Tag nach dem letzten Lauf üblen Husten und Halsschmerzen bekam, was dann auch gute zwei Wochen so anhielt. Danach wollte ich eigentlich wieder laufen, fühlte mich dann aber doch zu angeschlagen, als dass ich bei -8 bis -11 Grad raus gehe und laufe. Ich entschied mich schweren Herzens, eine weitere Woche zu pausieren.

Heute war es dann aber so weit. Endlich wieder laufen  :mrgreen:

Ich lief eigentlich in relativ moderatem Tempo, hatte aber doch während des gesamten Laufs einen relativ hohen Puls. Vielleicht doch noch etwas von der Krankheit da? Egal, ich fühlte mich nach dem Lauf hervorragend und so fühle ich mich immer noch.

Vorsorglich ging es nach dem Lauf erst mal unter die heiße Dusche mit viel heißem Dampf. Das kann ich übrigens bei diesen Temperaturen generell jedem empfehlen, da es Lungenerkrankungen durch Unterkühlung vorbeugt.

Hier sind noch die Daten des Laufes auf runalyze.com.

Marco

Der Autor:
Seit ich endlich wieder ein Gewicht von ca. 80 kg habe, macht mir das Laufen wieder richtig Spaß. Das erste große Ziel war der Halbmarathon beim 2013er Weltkulturerbelauf; das lief hervorragend. Was jetzt kommt, weiß ich ehrlich gesagt noch nicht. Ist aber auch egal, da ich ohnehin einfach weiter machen werde. Mir geht es super seitdem ich regelmäßig Sport treibe und das soll auch in Zukunft so bleiben. Hier gibt es mehr über mich.

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

(benötigt)

(benötigt)